Logo

Home       Termine       Preise       Studio       FAQ       Kontakt

Yoga lehrt uns zu heilen, was nicht ertragen werden muss und zu ertragen,
was nicht geheilt werden kann.

B.K.S. Iyengar

Hatha Yoga 

Einer der bekanntesten Yogatraditionen und Ursprung vieler zeitgenössischer Yogastile ist Hatha Yoga. Unter Hatha Yoga wird eine körperbetonte Form des Yoga verstanden, die inneres Gleichgewicht und physische Gesundheit durch körperliche Übungen, Atemtechniken und Meditation anstrebt.

Iyengar Yoga ist eine spezielle Form des Hatha Yoga. 

B.K.S. Iyengar, der Begründer dieses Yogastils, gilt als einer der einflussreichsten Yogameister unserer Zeit. Sein Buch 'Licht auf Yoga' ist eines der wichtigsten Werke der Yogaliteratur.

Der Körper wird durch diesen präzisen Yogastil gestärkt und im Zusammenspiel mit Beweglichkeit und Gleichgewicht klar ausgerichtet und harmonisiert. Die Wahrnehmung verfeinert sich nachhaltig.
Was den Körper anregt, wirkt durch eine zunehmende Yogapraxis auch nach Innen – Gedanken und Emotionen kommen zur Ruhe - der Geist entspannt sich.

Im Iyengar Yoga kommen auch diverse Hilfsmittel zum Einsatz.

Die Hilfsmittel, wie z.B. Gurte, Blöcke, Stühle und Seile ermöglichen dem Yoga Praktizierenden, die Yoga Haltungen (Asanas) nach individuellen Möglichkeiten auszuführen.

Nach 10 Jahren persönlicher Iyengar Yoga Praxis habe ich mich entschlossen eine weitere Yogaausbildung zu absolvieren: aktuell bin ich Teilnehmende am IYD- zertifizierten Ausbildungslehrganges des renommierten iYoga Institutes in München.

 

Yoga Gruppen-/ Einzelunterricht

Yoga wird hauptsächlich in einer Gruppe unterrichtet. Doch nicht immer ist die Teilnahme an einem Yoga Gruppenkurs möglich. Deshalb biete ich auch Einzelunterricht an. 

Persönliche Wünsche, zeitliche Möglichkeiten, individuelle körperliche Voraussetzungen bzw. krankheitsbedingte Einschränkungen die die Teilnahme an einem Gruppenkurs erschweren oder unmöglich machen, können im Einzelunterricht in einem besonderen Maß berücksichtigt werden.